Globale Bildungspartnerschaften und -projekte
für den Wandel gestalten

 

 

Die Konferenz wird veranstaltet von:

Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen (VNB), Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen (VEN), Niedersächsisches Kultusministerium, Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung und Verein Initiativen Partnerschaft Eine Welt (IP1)

 

 

In Kooperation mit:

Learn2Change – Global Network of Educational Activists, Internationales Haus Sonnenberg und RENN Nord – Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien

 

 

Gefördert aus Mitteln von:

Engagement Global im Auftrag des BMZ, der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung (beantragt), des Kirchlichen Entwicklungsdienstes durch Brot für die Welt – Evangelischer Entwicklungsdienst, des Katholischen Fonds, des Niedersächsischen Kultusministeriums und der Niedersächsischen Staatskanzlei.